HSBC zahlt in US-Rechtsstreit 101,5 Mio. Dollar

Freitag 19.01.2018 - 14:00

HSBC zahlt in US-Rechtsstreit 101,5 Mio. Dollar

Die britische Bank HSBC Holdings zahlt in den USA 101,5 Mio. US-Dollar Strafe, um Betrugsvorwürfe aus der Welt zu schaffen. Dem Geldhaus war das sogenannte Frontrunning vorgeworfen worden, also das... weiterlesen

US-Pensionsfonds verklagt Deutsche Bank wegen Zinsmanipulation

Mittwoch 17.01.2018 - 09:30

US-Pensionsfonds verklagt Deutsche Bank wegen Zinsmanipulation

Die Deutsche Bank sieht sich mit neuen Zinsmanipulationsvorwürfen konfrontiert. Ein Pensionsfonds aus dem US-Bundesstaat Colorado hat das Frankfurter Geldhaus sowie die sechs größten Banken Kanadas... weiterlesen

Neuer Schlag gegen chinesische Bitcoin-Miner

Von Chao Deng Freitag 12.01.2018 - 09:30

Neuer Schlag gegen chinesische Bitcoin-Miner

Auf dem Erzeugermarkt Nummer eins, China, bekommen die Bitcoin-Miner immer stärkeren Gegenwind von den Behörden. Die Machthaber in Peking schlossen nun einen Betrieb mit Rechnern zur Erzeugung eines... weiterlesen